FackelUp! 2017 in Braunschweig

Scores:

SIEGFRIED und die ROYdigen Tiger 9 : 4 Schleudertrauma Magdeburg
Cool Kids 5 : 9 Schleudertrauma Magdeburg
7 Todsünden 2 : 6 Schleudertrauma Magdeburg
Blue Flippers 13 : 2 Schleudertrauma Magdeburg
Goldfingers 5 : 3 Schleudertrauma Magdeburg
Stoneheads Chemnitz 6 : 12 Schleudertrauma Magdeburg
TeKielas 10 : 5 Schleudertrauma Magdeburg
Frisbee Fieber Gießen 9 : 12 Schleudertrauma Magdeburg

Weiterlesen

geschrieben von

Goldstrand 20.-21.05.2017

Am 20.-21.05 machten sich Torsten, Lars, Michael, Christian, Tim  und Julius von Magdeburg auf den Weg nach Usedom. Christian und Tim hatten die ehrenvolle Aufgabe die weibliche Verstärkung in Berlin abzuholen. Zusammen mit Franzi, Lisa, Meret und Simon stand das Team für das Turnier. Gemeinsames Ziel war das Dünencamp in Karlshagen.  Die Reisegruppe in Torstens Auto ist irgendwie auf Abwege geraten und landete zuerst in Sylt. Aber mit der richtigen Verpflegung konnten wir Usedom nach Einbruch der Dunkelheit erreichen. Bei der Verköstigung  des Gastgebers Goldfingers konnte das Team sich kennenlernen.

Weiterlesen

Deutsche Hochschulmeisterschaften Ultimate Frisbee 2017

Am 24. & 25. Juni 2017 rief der ADH zum Wettstreit um die deutsche Hochschulmeisterschaft auf. Dieses Jahr im fast nahegelegenen München und terminlich günstig zwischen unserem Mückencup und der Mixed-DM, die wir ausgerichtet haben. Aber das war uns schnurz-piep, denn wir hatten uns die DHM als Saisonziel für dieses Jahr gesetzt und die Vorfreude war groß!

Also ging es am Freitag los nach München. Wir sind aber gefahren, da Gehen uns vermutlich in Zeitnot gebracht hätte. Mit dem bunten Bus vom Spoz sind Jörn, Christian, Luisa, Daniel, Tim und Lars los und Jakob, Rike, Kretsche und Melina, die etwas später losfuhren, freuten sich über das Platzangebot im Mini von der Autovermietung. In München freuten wir uns dann über die Traumaten (man hört nie auf Traumat zu sein) Saskia und Marco, die das Team komplettierten.

Weiterlesen

geschrieben von

Mixed-DM 3. & 4. Liga NO – Lost and Found

Mögliche Turniere zur Übergabe:

Welcome to Paradise, Jena, 08. & 09.07.17

Sommerglühen, Hannover, 05. & 06.08.17

FackelUp, Braunschweig, 12. & 13.08.17

Meldet euch :)

 

geschrieben von

MückenCup 2017

Wetter: geil, wie immer (wir haben da ’nen Stein im Brett bei Petrus). Buffet/Grill: gutes Zeug. Spiele: hammer geil. Ausrichterteam: motiviert. Toilettenpapier: genügend vorhanden. Party: Nachholbedarf :o)
Viel mehr gibt es auch nicht zu sagen :)

Lost&Found findet Ihr hier.

Wir stürzen uns sogleich auf die Vorbereitungen für die Mixed-DM. Bis in 2 Wochen, wieder bei uns!

geschrieben von

Frozen Cherries 2017

Am Freitag, den 31.03.2017 machten sich fünf mutige Traumaten sowie Martha und Romy mit dem PSV-Bus auf den Weg nach Utrecht um am Frozen Cherries teilzunehmen, das erste Outdoorturnier in dieser Saison für die meisten. Die Hinfahrt verlief wenig spektakulär bis auf ein zwei Verkehrsteilnehmer die den Spirit der STVO nicht wirklich ernst nahmen. Abends angekommen machten wir uns noch auf um Utrecht zu erkunden und landeten in einer Bar am Kanal. Nach einem gemütlichen Getränk ging es zurück zum Turnierort und auch schon bald ins Bett, das erste Spiel stand schließlich um 9 Uhr an. Nach dem Frühstück gab es eine kurze Taktikschulung über die Force-Middle-Zone von Kretsche, die begeistert aufgenommen wurde.

Weiterlesen

Trainingszeiten Outdoor

Seit April ist wieder Outdoorsaison (und alle nur so yeah!)

Bis zum 06.04. findet das Training noch ab 17:30 statt, ab dem 11.04. dann ab 18:00. Näheres findet ihr unter Training. Wir freuen uns auf euch!
Ihr seid Studenten, neu im Frisbee und wollt es erstmal gechillt angehen? Dann schaut doch mal beim SPOZ vorbei. Gerne dürft ihr dort auch beim Training sehen lassen, wenn ihr nur auf der Warteliste steht (dafür gibt es aber keine Unfallversicherung über die Uni).

geschrieben von

Open Indoor DM NO 3. Liga – Spieltag 2

 

Vor drei Wochen waren wir auf dem 2. Open 3. Liga DM Wochenende in Chemnitz. Nach dem ersten Wochenende, das wir auf einem soliden 5. Von 8 Plätzen abgeschlossen haben, war unser Ziel in den oberen Pool zu kommen.

Bereits vor dem Wochenende haben wir uns mit einer Videoanalyse auf unsere Gegner eingestellt, sodass wir gut vorbereitet in das erste Spiel gegen Disckick II starteten. Mit einer guten Zone konnten wir viele Turnover generieren, wodurch wir das Spiel letztlich souverän mit 15:08 gewinnen konnten.

Weiterlesen

geschrieben von

Lange Nacht der Stollen 2017

(Bitte auf’s Bild klicken, dann könnt ihr es auch scharf sehen.)

Wieder einmal waren wir, Lars, Christian, Luisa, Tim, Simon, Kretsche und meine Wenigkeit zu Gast in Dresden. Wie immer konnten wir entspannt um 9 am Samstag aus Magdeburg losfahren. Also die anderen, ich kam ebenso entspannt aus Berlin an. In dieser – wie immer! – staubigen Halle, spielten wir etwa konstant im 3h Abstand gegen Saxy Divers, Prinzhessinen, Dresden und HundFlachWerfen.

Weiterlesen

geschrieben von

Open Indoor DM NO 3. Liga – Spieltag 1

Ende Januar, und erneut an Jakobs Geburtstag, hat Drehst’n Deckel zum ersten Spielwochenende der Open Indoor DM 3. Liga NO geladen.

Der Spielplan ließ es gnädigerweise zu,  erst am Samstag anzureisen. Eine Halle zum Übernachten stand eh nicht zur Verfügung. Freitag Abend hat Cyrill dann auch endlich die Nachricht vom dfv erhalten, dass er sein Schleudertrauma Trikot reaktivieren und mit auf der Linie stehen darf. Sehr gut. So waren wir dann zu neunt: Cyrill, Jakob, Jörn, Christian, Torsten, René, Julius, Daniel und Lars.

Weiterlesen

geschrieben von

Winterluft Lübeck 2016

Warnung: Diese Geschichte Basiert auf einer wahren Begebenheit. Aufgrund der Peinlichkeiten einiger Momente wurden alle Namen ersetzt. Mögliche Doppeldeutigkeiten der Namen sind vollkommen unbeabsichtigt und rein zufällig;)(An dieser Stelle lasst euch gesagt sein das in nordischen Kulturen Frauen offenbar einen höheren Stellenwert hatten als Männer. Es ist Viel schwieriger dumme Frauen- als Männernamen zu finden;))

Weiterlesen