Archiv des Autors: Lars

Mückencup 2022

🥏 🦟 🥏 🦟 🥏 🦟 🥏 🦟 🥏 🦟 🥏 🦟 🥏 🦟 🥏 🦟 🥏 🦟 🥏 🦟

Die Anmeldung zu unserem Turnier am 23. und 24. Juli ist nun offen!

Alle infos hier!

🥏 🦟 🥏 🦟 🥏 🦟 🥏 🦟 🥏 🦟 🥏 🦟 🥏 🦟 🥏 🦟 🥏 🦟 🥏 🦟

geschrieben von

Training 2022

Der Winter ist vorüber und wir trainieren ab sofort wieder draußen im Stadion Neue Welt!!! :)

Zeiten und Anfahrtsbeschreibungen wie immer unter Training.

Ab dem 13. April wird auch der Kurs an der Uni wieder verfügbar sein. Hier geht es zur Anmeldung.

geschrieben von

Training 2021

Auch diesen Sommer können wir den Verordnungen des Landes entsprechend auf unserem Vereinsgelände trainieren 🥏 und blicken schon mit Vorfreude auf die geplanten Wettkämpfe!

geschrieben von

Training 2020

Turniere, Wettkämpfe sowie der Unisportkurs entfallen diese Outdoorsaison leider.

Aber unser Training 🥏 ist glücklicherweise wieder möglich :)

geschrieben von

Mückencup: Unser Ultimate Frisbee Turnier in Magdeburg

25. & 26. Mai 2019

Dieses Jahr veranstalten wir unser beliebtes Ultimate Frisbee Turnier – den Mückencup – zum 25. Mal und freuen uns auf zahlreiche Teams sowie ehemalige Schleudertraumaten und Schleudertraumatinnen, die mit uns gemeinsam Spaß am Spiel haben und feiern!

Stattfinden tut das Ganze im Stadion Neue Welt.

Wir freuen uns auf alle teilnehmenden Teams sowie auch interessierte Zuschauer, die sich den Sport einmal ansehen möchten :)

25 🎂 🎉

geschrieben von

Sheep Ihn (d)Rein – Beckum – 03.+04.02.18

Anfang Februar ging es zur dritten Ausgabe des Indoor Turniers in Beckum. Mit dabei: Luisa, Martha, Flo, Felix, Kretsche, Lars, Torsten und Christian.  Beide Autos trafen sich auf halber Strecke an der A2 beim Restaurant zur goldenen Möwe. In der Schlafhalle wurde die Nachtruhe nach hinten verlegt, da wir das Licht definitiv für zahlreiche Match-Ups im Spikeball brauchten. Auch die übrigen Ultimate-Spieler/innen waren direkt begeistert und duellierten sich mit uns bis halb 2. Um unseren Nährstoffhaushalt zu unterstützen, wollten wir noch einen Kasten ISO-Sport besorgen. Leider hatte in Beckum kein Laden mehr auf und auch die Tankstelle hat uns nicht angesprochen. Daher sind wir noch bis nach Ahlen zum REWE to go (sowas gibt’s?) gefahren. Wir haben direkt zwei 11er Kästen gesichtet und zur Kasse gebracht. Der gute Herr hinter der Kasse fing an wie wild auf dem Touchdisplay zu hacken. Wir fingen schon an uns zu wundern und dann äußerte er äußerst zuvorkommend: „Jo, der 20er Kasten ISO-Sport ist günstiger.“  – „Ach, die habt Ihr auch? Haben wir nicht gesehen“  – „Muss ich aus dem Lager holen.“  Gesagt, getan. Und kalt war er dann auch noch *Thumbs up* für den guten Herrn!

Nun aber zum Scheibensport ….

Weiterlesen

geschrieben von

Turnierbericht Kiel

Motto: Wintersport – 1. Wochenende 2018 (5.-7. Januar)

Wir begannen unsere Reise zum nordischen Wintersport am Freitag Abend. Zwei voll besetzte Autos machten sich aus Madgeburg mit verschiedenen Routen auf nach Kiel. Wir entschieden uns, einen größeren Teil Landstraße zu fahren und damit die Vielzahl an Baustellen der Autobahn A7 zu umgehen. Der Plan ging auf und bis auf eine geplante Pause bei der halben Strecke, um die Beine wieder auszufalten, kamen wir ohne Verzögerung durch. Die vier Stunden Fahrzeit konnten wir nutzen, um auch neue Gesichter, frisch aus dem Unikurs, besser kennenzulernen und in Vorfreude des kommenden Turniers zu schwelgen. In Kiel angekommen gingen wir zunächst essen in der Burger Bank. Man könnte sagen, wir hätten Burger von unserem Nahrungskonto abgehoben. Als wir Richtung “Rezeption zur goldenen Isomatte” (der Schlafhalle) aufbrachen, erwischte uns dann doch noch eine Regenfront, der wir bis dato verschont geblieben waren. Erst kürzlich in der Halle angekommen, es dürfte so gegen 23:00 Uhr gewesen sein, flog uns auch schon eine Scheibe ins Gesicht. Hier waren wir also richtig. Wir tranken noch gemütlich ein paar Bier und spielten karten bis so gegen halb eins das Licht ausging. Den Gerüchten zufolge wurde noch in der selben Nacht der erste Landshark gesichtet. Und er sollte nicht der letzte bleiben…

Weiterlesen

geschrieben von

Herbstglühen 2017

                    

Am vergangenen Wochenende durften wir auf dem Abschlussturnier der Outdoor-Saison und ein eigentliches Sommer-Highlight spielen- das „Sommerglühen Herbstglühen“. Die Hannoveraner Funaten mussten, dank des diesjährigen Unwetterchaos, ihr legendäres Sommerturnier in den Herbst verlegen und auch dieses Mal zeigte sich der Wettergott von seiner feuchtesten Seite.

Weiterlesen

geschrieben von